31. Oktober 2016

Update 2016 - Teil 3: Verkauf Paypal

Dieses Update ist wesentlich kürzer als die beiden ersten Teile. Ich habe jetzt, nachdem ich nochmal etwas über Paypal nachgedacht habe, die Aktien doch verkauft.

Das Preis/Wert-Verhältnis ist inzwischen einfach kaum noch zu rechtfertigen, die Aktie ist meines Erachtens inzwischen ziemlich sicher überbewertet. Investieren würde ich bei diesen Kursen jedenfalls sicher nicht mehr, was zumindest ein Nachdenken über einen Ausstieg anstoßen sollte. Was die Entscheidung allerdings letztlich herbeigeführt hat, und was ich im ersten Update nicht beachtet habe: das stark wachsende Kreditvolumen in der Finanzierungsabteilung bei eigentlich sehr dürftiger Kreditqualität.

Das muss irgendwann fast zu Problemen führen...

Der Kursanstieg in den letzten Wochen bietet mir gerade eine gute Gelegenheit. Sollte die Aktie mal wieder stärker fallen, kaufe ich evtl. wieder zu. Mal schauen, wie sich das mit den Krediten entwickelt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten